Home

Tauchparadies Oranienburg

Südafrika 2019

Programm Reise Südafrika Tauchparadies Oranienburg März 2019 1.Tag, Freitag, 08. März 2019: Ankunft Port Elizabeth (Flug mit separatem Angebot). Mietwagen in Eigenregie. Fahrt zum City Lodge Hotel in Port Elizabeth. Das Hotel liegt direkt am Humewood Beach. In der nahen Umgebung des Hotels befinden sich einige Restaurants, das ‚Oceanarium‘ und ein Casino. Sie haben also viele Möglichkeiten den Rest des Tages, der Ihnen zur freien Verfügung steht, zu verbringen. Übernachtung im City Lodge mit Frühstück. www.citylodge.co.za und dann den City Lodge links nach Port Elizabeth folgen. Leistung: Übernachtung mit Frühstück. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto. Mittagessen, Abendessen, Getränke, persönliche Ausgaben; Trinkgelder. 2. und 3. Tag, Samstag, 09. März 2019 und Sonntag 10. März 2019: Nach einem frühmorgendlichen Frühstück fahren Sie zum Prodives‘ Tauchshop. Nach einem kurzen Briefing brechen Sie zu Ihrem „Two Tank“ Tauchgang auf (je nach Wetterlage; erster Tauchgang meist ein ‚outside the bay‘ – ein tieferer Tauchgang auf 24m – 30 m, zweiter Tauchgang ‚inside the bay‘ zwischen 16 m und 18 m). Danach können Sie wieder zum City Lodge Hotel fahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im City Lodge Hotel in Port Elizabeth mit Frühstück. Leistung: Frühstück; „Two Tank“ Tauchgang (je nach Wetterlage); Flasche, Blei und Luft; Begleitung eines Tauchguides; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Tauchausrüstung außer Flasche, Blei und Luft; zusätzliche Tauchgänge; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 4. Tag, Montag, 11. März 2019: Nach einem gemütlichen Frühstück brechen Sie zum Addo Elephant Park auf, der nur etwa eine Fahrstunde von der Stadt entfernt liegt. Sie erkunden den Park ganztags in Ihrem Mietwagen. Übernachtung im City Lodge Port Elizabeth. Leistung: Frühstück; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Eintrittsgeld und Gebühren für Addo Elephant Park; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 5. Tag, Dienstag, 12. März 2019: Nach dem Frühstück verlassen Sie Port Elizabeth und brechen zum Tsitsikama National Park auf. Wir empfehlen Ihnen einen Stop am Storms River. Man hat hier einen spektakulären Ausblick in die Schlucht des Flusses. Übernachtung im Tsitsikama National Park. Mahlzeiten können auf eigene Rechnung in einem Restaurant im Park eingenommen werden. www.sanparks.org, dem link Tsitsikama folgen. Leistungen: Nationalparkgebühr; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 6. Tag, Mittwoch, 13. März 2019: Dieser Tag steht Ihnen zur Erkundung des Tsitsikama National Parks zur Verfügung. Besonders zu empfehlen sind frühmorgendliche Wanderungen. Außerdem werden Tauchgänge und Schnorchelausflüge angeboten (auf eigene Rechnung). Details dazu im ‚Information Office‘. Übernachtung im Tsitsikama National Park. Leistungen: Nationalparkgebühren; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Kosten für Tauchgänge im Park; Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 7. Tag, Donnerstag, 14. März 2019: Nach dem Frühstück (auf eigene Rechnung) verlassen Sie den Tsitsikama National Park und brechen nach Knysna auf. Auf dem Weg erkunden Sie die Garden Route. Übernachtung im St. James of Knysna. www.stjames.co.za. Leistungen: Übernachtung mit Frühstück. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 8. Tag, Freitag, 15. März 2019: Dieser Tag steht Ihnen zur Erkundung der Garden Route in Ihrem Mietwagen zur Verfügung. Übernachtung im St. James of Knysna mit Frühstück. Leistungen: Frühstück; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 9. Tag, Samstag, 16. März 2019: Nach dem Frühstück verlassen Sie Knysna und auf Ihrer Fahrt nach Gansbaai besuchen Sie ein letztes Mal die Garden Route. Übernachtung im Saxon Lodge mit Frühstück. www.saxonlodge.com Leistungen: Frühstück; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 10. Tag, Sonntag, 17. März 2019: Nach dem Frühstück fahren Sie die kurze Strecke zum Kleinbaai Harbour. Auf eigene Gefahr können Sie hier einen Käfigtauchgang mit Weißen Haien machen (je nach Wetterlage). Der Rest des Nachmittages steht Ihnen zur freien Verfügung, beispielsweise um Gansbaai und Umgebung zu erkunden. Übernachtung in der Saxon Lodge mit Frühstück. Leistungen: Frühstück; 3-stündiger Käfigtauchgang vom Boot aus (je nach Wetterlage); komplette Tauchausrüstung; Begleitung des Tauchguides; Snacks an Bord; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. 11. Tag, Montag, 18. März 2019: Nach dem Frühstück werden Sie Gansbaai verlassen und nach Cape Town aufbrechen. Da für diese Tour der ganze Tag eingeplant ist, werden während der Tour noch einige Abstecher zu landschaftlichen Highlights gemacht. Die Leute vom Saxon Lodge geben Ihnen dabei wertvolle Tipps. Übernachtung im Protea Hotel Breakwater Lodge mit Frühstück. www.marriott.com/hotels/travel/cptbrprotea- hotel-cape-town-waterfront-breakwater-lodge Leistungen: Frühstück; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Eintrittsgebühren Sehenswürdigkeiten auf dem Weg nach Kapstadt; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder. 12. Tag, Dienstag, 19. März 2019: Am Vorabend erfahren Sie, wann Sie heute am Shark Explorer’s Dive Shop sein müssen. Dort erhalten Sie ein Briefing für den heutigen „Two Tank“ Tauchgang an der Cape Peninsula (wetterabhängig). Danach Fahrt zum Simon’s Town Pier. Hier treffen Sie die Crew und gehen an Bord des Tauchbootes. Lediglich 20-minütige Fahrt zum ersten Tauchplatz zu den magischen Kelpwäldern auf der Suche nach dem Breitnasen-Siebenkiemerhai. False Bay ist wohl der einzige Platz weltweit, wo man regelmäßig mit 10 bis 70 dieser Ur-Haie tauchen kann. ‚Sevengill Sharks’ sind ausgezeichnete Jäger der Kap-Pelzrobben und anderer Arten. Sie können bis zu drei Meter lang werden. Wegen ihrer natürlichen Neugierde müssen sie nicht mit Ködern angelockt werden. Zwischen den beiden Tauchgängen gibt’s Mittagessen und das Briefing für den zweiten Tauchgang mit den besten Tauchbuddies, mit denen Sie je getaucht sind, den Kap-Pelzrobben. Tauchen Sie mit bis zu 40 dieser energiegeladenen Tiere auf einmal! Sie sind Meister darin, sich unter Wasser zu bewegen. Nach den Tauchgängen kehren Sie gegen 13 Uhr zum Hotel zurück. Hier steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Protea Hotel Breakwater Lodge mit Frühstück. Leistungen: Frühstück; „Two Tank“ Bootstauchgang (je nach Wetterlage); Flasche, Blei und Luft; Begleitung des Tauchguides; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Tauchausrüstung außer Flasche, Blei und Luft; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder. 13. Tag, Mittwoch, 20. März 2019: Am Vorabend erfahren Sie, wann Sie heute am Shark Explorer’s Dive Shop sein müssen. Dort erhalten Sie ein Briefing für den heutigen „Two Tank“ Tauchgang an der Cape Peninsula (wetterabhängig). Ob der Tauchgang an der westlichen oder östlichen Küste der Cape Peninsula stattfindet, hängt vom Wetter ab. Sie können sich entscheiden, ein Wrack, Riffe oder den Kelp zu betauchen. Ebenso ist noch einmal ein Tauchgang mit den verspielten Kap-Seebären möglich. Nach dem Tauchgang kehren Sie zum Hotel zurück. Hier steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Protea Hotel Breakwater Lodge mit Frühstück. Leistungen: Frühstück; „Two Tank“ Bootstauchgang (je nach Wetterlage); Flasche, Blei und Luft; Begleitung des Tauchguides; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Tauchausrüstung außer Flasche, Blei und Luft; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder. 14. Tag, Donnerstag, 21. März 2019: Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, die Stadt oder Cape Peninsula auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung im Protea Hotel Breakwater Lodge mit Frühstück. Leistungen: Frühstück; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; sämtliche Eintritte; Mittagessen, Abendessen, Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder. 15. Tag, Freitag, 22. März 2019: Nach dem Frühstück haben Sie einen weiteren Tag die Möglichkeit, die Stadt oder Cape Peninsula auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung im Protea Hotel Breakwater Lodge mit Frühstück. Leistungen: Frühstück; Übernachtung. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; bewachter Parkplatz im Leeuwenvoet House für ZAR 85,- pro Auto pro Tag; sämtliche Eintritte; Mittagessen; Abendessen; Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder. 16. Tag, Samstag, 23. März 2019: Nach dem Frühstück freier Vormittag, dann Aufbruch zum Internationalen Flughafen von Kapstadt. Rückgabe der Mietautos (Eigenregie), Rückflug nach Deutschland (separates Angebot für diesen Flug). End of services. Leistungen: Frühstück. Nicht im Preis inbegriffen: Mietauto; Flüge; Abendessen, Getränke, Übernachtung; persönliche Ausgaben, Trinkgelder. Preis* 1.998,00 Euro pro Person und Taucher im Doppelzimmer 1.585,00 Euro pro Person im Doppelzimmer (ohne Tauchen, inklusive Bootsfahrt am 17. März 2019 zu den Weißen Haien) *Kursschwankungen können den Preis noch verändern.

Datum: 
Freitag, 8 März, 2019 - 06:15 bis Sonntag, 17 März, 2019 - 20:00
Südafrika