Home

Tauchparadies Oranienburg

Free Diver Basic

IAC – FREEDIVING - Sicherheitsregeln
2.3 Medizin (Atemreflex, Atemtechnik, Blackout, Tauchreflex, Lungenfunktion, Barotraumen, Erste Hilfe-Maßnahmen / Rettungskette)
2.4 Trainingsmethoden (konventionelle Methoden, mentale Übungen)
2.5 Atem- / Entspannungstechnik
2.6 Praxis / Sicherungstechniken
2.7 Risiken beim Freitauchen
2.8 Ausrüstung
3 Praktische Ausbildung
3.1 Ausführungsregeln:
• Alle Übungen sind mit kompletter Apnoeausrüstung zu absolvieren, d.h. mit Neoprenanzug, Bleigürtel mit Gewicht (sofern
erforderlich), Tauchermaske, Flossen und Schnorchel.
• Im Rahmen der Übungen sind mindestens 4 Apnoetauchgänge zu absolvieren.
• Bei jeder Übung sind die für das FREEDIVING bedeutenden Techniken (bzgl. Vorbereitung (Entspannung), Atmung, Schwimmstil,
Tarierung) zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.
Sicherheitsregeln:
• Hyperventilation ist bei allen Übungen unzulässig.
• Der Bewerber soll nach jeder Übung selbständig seine Tauchermaske abnehmen und seinen vollständigen Namen nennen. Der Bleigurt
muss so mit Gewichten bestückt sein, dass der Bewerber ab 3 Meter Tiefe (ohne Flosseneinsatz) auftreibt.
3.2 25 Meter Streckentauchen (Schwimmbad oder Freiwasser)
3.3 Abstimmen der Ausrüstung während eines Eingewöhnungstauchganges (Freiwasser)
3.4 1:00 Minute. Statisches Zeittauchen
3.5 5 bis max. 10 Meter Tieftauchen (Freiwasser)

Datum: 
Samstag, 18 Juni, 2022 - 07:15 bis 09:00
TURM ErlebniscityOranienburg16515